Aktuelles: 



 

(25.11.2009) – Wir freuen uns ankündigen zu können, dass wir im Frühjahr 2010 eine neue CD veröffentlichen werden.
Die neue Scheibe ist unsere musikalische Hommage an den ungarischen Dichter Ady Endre (1877 - 1919). Zehn witzige, freche und ironische Gedichte wurden von András ausgewählt und vertont. Näheres demnächst...

 



(13.11.2009) – Zusammen mit der spanischen Reggea-Ska-Band Potato aus Barcelona (www.myspace.com/potatobanda), die ihr 25jähriges Bandjubiläum feiern, freuen wir uns auf das Konzert am 29.12. im SO36. Diese Kreuzberger Kulturinstanz feiert das 30jährige bestehen. Allerdings ist das Weiterbestehen durch eine Schließungsklage bedroht. Daher braucht das SO36 auch eure Hilfe. Es muss eine Schallschutzwand finanziert und gebaut werden.
...mehr Infos unter www.SO36.de

 



(15.05.2009) – Am Di., den 26. Mai sind wir weltweit auf www.rockradio.de zwischen 18 -20 Uhr MEZ zu hören. Die Sendung erfolgt live aus Speiches Blueskneipe im Prenzlauer Berg Berlin mit Interviews, Livemusik und mehr...

 



(01.04.2009) – Wir haben einen neuen Schlagzeuger. Er heißt Attila, ist Ungar, wuchs mit Romamusik auf und lernte schon sehr jung die Trommeln zu schlagen.

Nach vielen Engagements und Konzerten in der Heimat lebt Attila seit einigen Jahren in Berlin. Zu dieser Zeit spielte er schon als Percussionist bei einigen Konzerten der Transsylvanians mit. Nun kreuzen sich unsere Wege erneut und Attila wird jetzt am Schlagzeug die Akzente setzen.

Es geht also weiter mit unserem Speedfolk, eben nur noch ungarischer.

Also kommt vorbei und hört euch das an.

 



(24.03.2009) – Wir verabschieden uns von Thomas, unserem Schlagzeuger. Nach einem Dutzend Jahren Betriebszugehörigkeit voller Konzerte, langer Proben und endloser Kilometer im Transit verabschieden wir uns von unserem geschätzten Kollegen.

Wir wünschen dir und uns Glück für die Zukunft.

 



(18.12.2008) – Transsylvanians wünschen allen Freunden und denen die es noch werden wollen fröhliche Weihnachten und eine guten Rutsch ins neue Jahr! Auf Wiedersehen bei den nächsten Konzerten – mit oder ohne Mütze.

(06.08.2008) – Allen, die sich schon immer mal gefragt haben wie es sich in einer Gruppe von Musikern mit so verschiedener Herkunft wohl lebt und arbeitet, sei dieses schon betagte aber sehr unterhaltsame Essay von Elke Dürr empfohlen.

(14.04.2008) – Bei all den vielen Konzerten, die im Mai auf uns zukommen könnte man fast unser reguläres Berlin-Konzert im Kato übersehen, das wir ja am 2. Mai nachholen. Aber nachdem Ihr das hier gelesen habt, wisst Ihr ja Bescheid.

(03.04.2008) – Im Mai startet unsere Akustik-Tour in der Klangkosmos-Reihe mit 15 Konzerten in Nordrhein-Westfalen. Transsylvanians nach langer Zeit wieder einmal unplugged und direkt. Wir freuen uns schon drauf!

(20.03.2008) – Achtung, das Konzert am Karfreitag den 21. März im Kato in Berlin-Kreuzberg kann leider wegen Krankheit nicht stattfinden. Es wird verschoben auf den 2. Mai, wir hoffen euch alle dann bei bester Gesundheit zu treffen.


(30.01.2008) – Am 18. März um 18 Uhr gibt es Transsylvanians zu hören, und zwar nicht wie üblich im Konzert, sondern im Feature mit Interview auf Rockradio.de, das live aus Speiche's Blues-Kneipe in Berlin gesendet wird.


(08.12.2007) – Booking- und Kontakt-Anfragen gehen in der Zeit vom 11.12.07 bis 13.02.08 bitte an Sandra Buschow bei Sansibar, die unser Büro im Winterurlaub vertreten. Die Adresse findet sich auf unserer Kontakt-Seite oder auch gleich hier.



(28.11.2007) – Die Theatersaison mit der Vampir-Show der Transsylvanians im Harz ist ja nun leider vorbei. Aber dafür heißt es jetzt wieder "Wir spielen auch auf Ihrer Party", mit oder ohne Vampire, auf dass sie zu einem großen Tanzvergnügen werde!

(09.11.2007) – Bitte beachten Sie, dass das Konzert im Lindenpark in Potsdam am Freitag, den 09. November stattfindet und nicht wie teilweise falsch angekündigt am Samstag, den 10. November!

(05.11.2007) – Es war eine angenehme Überraschung anlässlich seines Konzertes in Berlin die ungarische Rock- Ikone László Tolcsvay zum Kennenlernen in unserem Proberaum begrüßen zu dürfen. Bei der Gelegenheit bekam Laszlo eine Gitarre für sein Konzert und wir hatten das Vergnügen mit Ihm seinen Hit "Az Elsö Villamos" zu jammen.




(09.10.2007) – Wir freuen uns berichten zu können, dass die Leser von "Folkworld" in der Kategorie "Osteuropa" Transsylvanians zu den zehn beliebtesten Bands der vergangenen zehn Jahre gewählt haben. Da nicht nur Folkworld sondern auch Transsylvanians 10-jähriges Jubiläum feiern, gratulieren wir uns gegenseitig und danken unseren treuen Fans.

(24.08.2007) – Im Juni spielten Transsylvanians als Headliner in Dresden bei der "Bunten Republik Neustadt" und die Stimmung war, nun ja - transsylvanisch. Ein Bootleg-Video zeigt Andras beim Surfen in der Crowd. Vorsicht beim Betrachten bitte!




(17.08.2007) – Einen interessanten Überblick über die Geschichte Ungarns mit für die Band relevanten Bezügen hat Hendrik Maaß für uns zusammengetragen, nachzulesen auf der Info-Seite oder hier. Durchaus nicht nur für Historiker!





(07.07.2007) – Am Wochenende spielten Transsylvanians mit ihrem Freund und Kollegen Stoppok in Süddeutschland. Ganz wunderbare Bilder von diesem Doppelkonzert hat uns Frank Schindelbeck zur Verfügung gestellt. (Kirchheimbolanden, Theaterfest)





(22.06.2007) – "Als jahrelanger Hungarian Speedfolk-Afficionado weiß man ntürlich, dass kein Konzert von András Tiborcz & Co dem anderen gleicht, dazu ist die gesamte Band viel zu experimentierfreudig ... ", meinen Éva Ghimessy und Thomas Jonscher auf ihrer Seite "Keletizene". Hier gibt es mehr. (Berlin, Wabe)





(22.06.2007) – Bei dem selben Konzert in Berlin in der Wabe entstanden auch diese Bilder von Dietmar Meixner, unseren besten Dank dafür. (Berlin, Wabe)